Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Basler Schulblatt / «Wer unterrichtet hier?»

Artikelaktionen

«Wer unterrichtet hier?»

Bild Legende:

Zwei Kinder raten

Thea und Liam besuchen einen Kindergarten an der Sempacherstrasse im Gundeldingerquartier. Einen ganz kleinen! 

Thea: Oh, diese Lampen sehen schön aus! Wie Hängematten. Und hier haben Kinder etwas gebastelt. Vielleicht Laternen oder so. Vor den Fenstern hängen auch so gebastelte Ringe. Und an den Stühlen Bastelschürzen … Vielleicht ist das hier ein Bastelzimmer?
Liam: Es hat eine Standuhr … oder wie sagt man? Ah, Wanduhr. Und eine gelbe Tür. Ah nein, dort ist glaub offen … Vielleichts geht’s dort ins Badezimmer, wo man die Zähne putzen kann.
Thea: Es hat auch Bücher und so komische Kisten. Für Spielzeug vielleicht. Und Tische und Stühle. Und ein Radio. Das hier könnte ein Kindergarten sein.
Liam: Aber vorne hängt so eine … Leinwand? Nein: Tafel heisst das! Also ist das hier eine Schule. Wegen der Tafel. Das gibt es nur in der Schule.
Thea: Dann gibt es hier zwei Lehrerinnen, weil: Es hat zwei grosse Stühle. Ich glaube, die Lehrerinnen sind nett. Alle Lehrerinnen sind nett. Das muss man ja sein, sonst könnte man nicht gut mit Kindern schaffen.
Liam: Es gibt vielleicht schon solche, die nicht so nett sind! Dass hier Lehrer arbeiten, also Männer, glaube ich nicht. An der Schule gibt es mehr Lehrerinnen als Lehrer. 
Thea: Ja gut, vielleicht sind ein paar doch nicht so nett. Aber hierher würde ich gerne kommen. Ich finde die Lampen mit diesen Tüchern so schön!

Aufgezeichnet von Yvonne Reck Schöni
Foto: Grischa Schwank

Zur Auflösung