Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Konsultationen

Artikelaktionen

Konsultationen

Ergebnisse der Konsultation zum Ratschlag betr. den Ausbau der Digitalisierung der Volksschulen und des Zentrums für Brückenangebote Basel-Stadt

Vom 20. März bis zum 12. April 2019 gab der Regierungsrat den Ratschlag in eine Konsultation bei folgenden Stellen:

  • Gemeinderat Bettingen
  • Gemeinderat Riehen
  • Schulleitungskonferenz Basel-Stadt (SLK)
  • Kantonale Schulkonferenz Basel-Stadt (KSBS)
  • Freiwillige Schulsynode Basel Stadt (FSS)
  • Schulleitungsverband Basel-Stadt (VSLBS)
  • VPOD Region Basel

Sämtliche Gremien äusserten sich schriftlich und füllten pro Gremium den dem Bericht beigelegten Fragebogen aus (die KSBS mit ergänzender Stellungnahme). Die Lehr- und Fachpersonen der Primarstufe (inkl. Bettingen und Riehen) und der Kriseninterventionsstelle (KIS) konnten sich über den Vorstand der KSBS zum Vorhaben äussern. Die FSS reichte keine separate Stellungnahme ein, da ihre Haltung vollständig mit derjenigen der KSBS korrespondiere (Zitat FSS).

Konsultationsunterlagen:

Ratschlagentwurf (Konsultationsfassung) und Begleitschreiben ED
Rückmeldung der KSBS
Rückmeldung des Gemeinderats Riehen
Rückmeldung des VSLBS
Rückmeldung des VPOD

 

Ergebnisse der Konsultation zum Bericht zur Motion Kerstin Wenk und Konsorten betreffend «Beibehaltung von Einführungs- und Fremdsprachenklassen auf der Primarstufe»

Vom 18. Mai bis 4. Juli 2018 gab das Erziehungsdepartement seinen Bericht zur Motion Kerstin Wenk und Konsorten in eine Konsultation bei folgenden Stellen:

  • Schulgemeinde Bettingen und Riehen
  • Schulleitungskonferenz Basel-Stadt (SLK)
  • Kantonale Schulkonferenz Basel-Stadt (KSBS)
  • Freiwillige Schulsynode Basel Stadt (FSS)
  • Schulleitungsverband Basel-Stadt (VSLBS)
  • VPOD Region Basel

Sämtliche Gremien äusserten sich schriftlich und füllten pro Gremium den dem Bericht beigelegten Fragebogen aus (einige mit ergänzender Stellungnahme). Die Lehr- und Fachpersonen der Primarstufe (inkl. Bettingen und Riehen) und der Kriseninterventionsstelle (KIS) äusserten sich im Rahmen ihrer Schulkonferenzen. Ferner gaben die KSBS-Kommissionen «4-8» sowie «Förderung & Integration» eine Rückmeldung. Die KSBS sammelte alle Rückmeldungen in einer Stellungnahme. Die FSS gab keine separate Stellungnahme ab, da ihre Haltung vollständig mit derjenigen der KSBS korrespondiere (Zitat FSS). An der SLK vom 22. Juni 2018 wurden insbesondere die Schulleitungen der Primarstufe im Rahmen einer konferenziellen Konsultation zum Bericht befragt. Auch der VSLBS verzichtete auf eine separate Rückmeldung, da er die Haltung und Meinung der SLK voll und ganz unterstütze (Zitat VSLBS).

Volksschulen

Annina Balli
Leiterin Stab Volksschulleitung
Leimenstrasse 1
4001 Basel
Telefon: +41 61 267 56 29
Mail: E-Mail
Website