Psychomotorik

Bild Legende:

Die Fachbeauftragte Psychomotorik der Fachstelle Förderung und Integration (FFI) unterstützt die Fachpersonen Psychomotorik an den Schulen mit ihrem spezialisierten Wissen.
Allgemeine Informationen zur Psychomotorik  finden sich auf Webseite der Volksschulen.

Beratung

  • Beratung von Schulleitungen zu Themen wie Einrichten der Psychomotorikräume, integrative und präventive Angebote, Unterstützung bei der Umsetzung des standortspezifischen Förderkonzepts oder Fragen des Qualitätsmanagements;
  • Beratung für Fachpersonen Psychomotorik in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel Fallbesprechungen, Förderplanung, Arbeit im erweiterten Pädagogischen Team, Ressourcenmanagement, Einrichtung der Räume;
  • Beratung der Volksschulleitung zu übergeordneten Themen wie Konzepte, Stellenplanung oder Ressourcenverteilung.

 Unterrichtsbesuche

Die Fachbeauftragten der FFI können für Unterrichtsbesuche angefragt werden, beispielsweise von Fachpersonen für ein professionelles Feedback des Unterrichts.

Die Fachbeauftragten der FFI organisieren regelmässig Fachaustauschtreffen.

Grafomotorik-Koffer
Die FFI verleiht Schulen einen Grafomotorik-Koffer  zur Förderung der Grundlagen der Schrift. Er enthält Materialien, Vorlagen, Spielideen und Übungen für spielerische Impulse im Unterricht und ist für Kleingruppen wie für Klassen einsetzbar. Lehr- und Fachpersonen können den Koffer für einen Monat ausleihen und ausprobieren, welche Materialen sie überzeugen, bevor sie diese allenfalls selber anschaffen.

Informationen für Eltern
Für Elterngespräche oder zum Abgeben an Eltern und weitere Interessierte steht untenstehendes PDF-Dokument «Psychomotorik – Informationen für Eltern» zur Verfügung.

«Psychomotorik – Informationen für Eltern» (PDF-Dokument)

Volksschulen

Sihna Lind
Fachbeauftragte Psychomotorik
Münzgasse 16
4051 Basel
Telefon: +41 61 267 59 55
Mail: E-Mail