Sie sind hier: Startseite / Dienste / Schulpsychologischer Dienst SPD

Artikelaktionen

Schulpsychologischer Dienst SPD

Bild Legende:

Der Schulpsychologische Dienst (SPD) berät Kinder und Jugendliche, die in Basel-Stadt wohnen oder zur Schule gehen, deren Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Lehrpersonen, Fachpersonen und Schulleitende.

Angebote für Lehr- und Fachpersonen
Sie möchten eine komplexe Situation aus dem Schulalltag mit einer Schulpsychologin besprechen? Sie planen einen Workshop zu Absentismus, Mobbing oder anderen Themen? Oder haben Sie Fragen zu Traumata bei Kindern und Jugendlichen? Die Mitarbeitenden des SPD beraten und unterstützen Sie.
Weitere Informationen

Schulhaus-Sprechstunde
An jeder Schule ist eine Schulpsychologin oder ein Schulpsychologe regelmässig für eine Sprechstunde anwesend.
Weitere Informationen

Anmeldung
Möchten Sie eine Schülerin oder einen Schüler beim SPD anmelden?
Weitere Informationen

Die SPD-Leistungen auf einen Blick
Was bieten der SPD und seine Psychologinnen und Psychologen an? Eine Übersicht.
Weitere Informationen

Auftrag und Organisation
Die Psychologinnen und Psychologen des SPD sind spezialisiert in Kinder- und Jugendpsychologie oder -psychotherapie. Sie beraten und unterstützen bei schulischen Problemen wie Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten oder Konflikten zwischen Schule und Familie.
Weitere Informationen

Allgemeine Informationen für Eltern
Informationen über die Dienstleistungen des SPD für Eltern und weitere Interessierte finden Sie auf der Webseite der Volksschulen.
Zur Webseite der Volksschulen

Schulpsychologischer Dienst (SPD)

Austrasse 67
4051 Basel
Telefon: +41 61 267 69 00
Mail: E-Mail

Aktuell: Wartefristen

Zurzeit ist der SPD wegen sonderpädagogischer Abklärungen stark ausgelastet. Bis ca. April 2021 ist deshalb mit Wartezeiten zu rechnen. Akute Notsituationen werden aber umgehend bearbeitet. Das Sekretariat berät Sie gerne.