Sie sind hier: Startseite / Beruf und Weiterbildung / Weiterbildung für Lehrpersonen / Digitalisierung Berufsfachschulen

Artikelaktionen

Digitalisierung Berufsfachschulen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um die Digitalisierung an den Berufsfachschulen von Basel-Stadt.

Diese Seite ist erreichbar unter dem Kurzlink www.edubs.ch/berufsfachschulen

Grundlagen

Am 22. September 2020 hat der Grosse Rat den «Ratschlag betreffend den Ausbau der Informatikinfrastruktur an den Berufsfachschulen der Sekundarstufe II Basel-Stadt (Allgemeine Gewerbeschule Basel AGS, Berufsfachschule Basel BFS, Schule für Gestaltung SfG, Bildungszentrum Gesundheit BZG)» bewilligt. Drei Teilprojekte kümmern sich nun um dessen Umsetzung:

  • Teilprojekt 1: Technik und Infrastruktur
  • Teilprojekt 2: Personal und Organisation
  • Teilprojekt 3: Pädagogik

Zum Ratschlag

Zum Bericht der Bildungs- und Kulturkommission über den Ratschlag

Ziele

Das Teilprojekt 3 «Pädagogik» soll die Schulen auf dem Weg zu einem kontinuierlichen und zeitgemässen Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalität unterstützen. Es verfolgt drei Ziele:

  • Lehrpersonen kennen Chancen der Digitalität, können diese einschätzen ​und im Bezug zur Berufswelt der Lernenden, Schülerinnen, Schüler und Studierenden nutzbar machen;
  • Lehrpersonen können digitale Lernsettings gestalten;
  • Lehrpersonen sind befähigt, diese Form von Lernsettings situativ und bewusst im Rahmen der freien Methodenwahl anzuwenden.

Um diese Anforderungen zu erreichen, werden die spezifischen Kompetenzen aller Lehrpersonen erhoben. Um diese zu erweitern, gibt es verschiedene Unterstützungsangebot.

Ablauf

Bild Legende:

Weiterbildung

Um die Weiterbildungsangebote zu definieren wurde ein Modell mit vier Stufen entwickelt. Je nach persönlicher Präferenz können Lehrpersonen ihre Kompetenzen mit Selbstlernangeboten, in Weiterbildungskursen oder an der eigenen Schule erweitern.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Mitarbeitende der SfG erhalten den Link zu dem auf gestalterische Bedürfnisse zugeschnittenen ILIAS-Kurs von ihrer Schule. Mitarbeitende der AGS erhalten von ihrer Schule bereits ab dem Schuljahr 22/23 einen Zugang zur EHB-Werkstatt.

Ideen und Wünsche für schulhausübergreifende Weiterbildungen nimmt Stephanie Lori gerne entgegen.

Bei Fragen zum Projekt
Berufsfachschule Basel
Corina Gross
Stv. Direktorin, Co-Leiterin Teilprojekt 3
Telefon: +41 61 267 55 73
Mail:

Bei Fragen zur Weiterbildung

Pädagogisches Zentrum PZ.BS

Stephanie Lori
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon: +41 61 267 17 80
Mail: E-Mail
Website