Sie sind hier: Startseite / Beruf und Weiterbildung / Weiterbildung für Lehrpersonen

Artikelaktionen

Weiterbildung für Lehrpersonen

Bild Legende:

Die Lehrer/innenweiterbildung trägt zur Professionalisierung der Lehrer/innen und Schulleitungspersonen bei. Sie dient der Entwicklung und dem Erhalt der Qualität von Unterricht und Schule. Lehrer/innenweiterbildung unterstützt die Lehrpersonen während der ganzen Dauer ihrer Berufstätigkeit und im ganzen Berufsspektrum. Sie trägt dazu bei, dass Lehrpersonen und Schulleitungspersonen kompetent und in guter Zusammenarbeit wirken können.

Berufsbegleitende Weiterbildung

Bild Legende:
Kursprogramm 2018

Kursprogramm 2018

Auf das Kursjahr 2018 wurde das Weiterbildungsaprogramm optisch und strukturell überarbeitet. Weiterhin gliedert es sich thematisch in verschiedene Kompetenzbereiche, die für die Arbeit im Schulsystem relevant sind:

  • Die meisten Kurse werden zu fachbezogenen Kompetenzen angeboten. Diese thematisieren vor allem fachdidaktische Fragen zu allen Schulfächern, zu Medien und Informatik sowie zu überfachlichen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Die Kurse sind in neue Fachbereiche gegliedert, die mit dem Lehrplan 21 kompatibel sind.
  • Das Kapitel Pädagogische Kompetenz widmet sich allgemeinen Fragen des Lehren und Lernens, der Klassenführung und des Umgangs mit Heterogenität. Weiter beinhaltet es den Bereich «Integrative Schulung/Spezielle Förderung», dessen Angebote sich vor allem an Lehrpersonen richten, die sonderpädagogisch tätig sind, in Begabungs- und Begabtenförderung arbeiten oder DaZ unterrichten.
  • Um im Schulalltag erfolgreich zu sein, sind auch Selbst- und Sozialkompetenzen zentral. Kurse in diesem Kapitel thematisieren Selbstmanagement, Kommunikation, Kooperation sowie die Arbeitsorganisation.
  • Weil Schule viel mehr als nur das Klassenzimmer umfasst, erweitert die System- und Entwicklungskompetenz den Blick. Hier werden Angebote für Schulleitungen und weitere Personen mit Leitungsfunktionen publiziert sowie Kurse, die sich der Schulentwicklung widmen.
  • Im Kapitel Berufliche Laufbahn befinden sich einerseits Nach- und Zusatzqualifikationen zu schulrelevanten Themen, andererseits Kurse für Personen mit speziellen Funktionen (etwa Schulbibliothekarinnen und -bibliothekare).

Das Kursangebot 2018 wird Mitte Oktober online veröffentlicht. Lehrpersonen Basel-Stadt werden bis Ende Oktober ein Kursprogramm per Post zugestellt erhalten.
Die Herbst- und Winterkurse 2017 finden Sie weiterhin im Online-Programm.

Online-Programm und Anmeldung

 (Versand nur innerhalb der Schweiz)

Bitte beachten Sie unsere Rahmenbedingungen für den Kursbesuch.


Weiterbildung «Einführung in den Unterricht Berufliche Orientierung»

Dieser Kurs richtet sich an Klassenlehrpersonen der Sekundarstufe I und Lehrpersonen des ZBA, die (neu) das Fach Berufliche Orientierung oder Laufbahnvorbereitung erteilen respektive für den Berufswahlprozess in ihrer Klasse verantwortlich sind. Er gibt einen Überblick über den Berufswahlprozess und die verschiedenen Angebote und Lehrmittel. Sie erhalten Gelegenheit, Ihren Berufswahlunterricht zu planen, zu reflektieren und an die Abläufe in Ihrer Schule anzupassen. Der Kurs kann als Ganzes gebucht werden, der Besuch einzelner Module ist möglich.

Ziel
Sie erhalten eine Übersicht über Ablauf und Inhalte des Unterrichts Berufliche Orientierung sowie über bestehende Angebote. Sie planen und reflektieren Ihren eigenen Unterricht und werden in der Praxis begleitet.

Weitere Informationen im Flyer
Anmeldung


Weiterbildung zum Wahlpflichtfach MINT

Das Pädagogische Zentrum PZ.BS bietet Weiterbildungen an zum neuen Wahlplichtfach MINT (Mathematik – Informatik – Naturwissenschaft – Technik). Dieses wird ab Schuljahr 2017/2018 in der 8. Klasse und 9. Klasse in allen Leistungszügen der Sekundarschule mit zwei Wochenlektionen angeboten.

Die Weiterbildung richtet sich an Lehrpersonen, die in der 8. oder 9. Klasse MINT unterrichten. Zur Wahl stehen acht Kursangebote zu den Modulen des Fachs.

Kurse für Lehrpersonen, die in der 8. Klasse MINT unterrichten:

Kurse für Lehrpersonen, die in der 9. Klasse MINT unterrichten:

Unterrichtsmaterialien MINT


Leitung pädagogischer Kooperation im Team

Bild Legende:

Die Weiterbildung richtet sich an Lehrpersonen aller Stufen, die innerhalb eines Klassen- oder Pädagogischen Teams, einer Qualitäts- oder Fachgruppe Koordinations- und Leitungsaufgaben übernehmen. Zu Beginn und im letzten Teil der Weiterbildung werden auch deren Schulleitungen einbezogen, um die Arbeit der Teamleitungen gut im systemischen Kontext der Schule zu verankern.

Das Angebot soll Teamleitungen in ihrer Rolle stärken und in ihren Aufgaben durch Experteninputs und praxisbezogene Begleitung unterstützen. Parallel dazu setzen sich die Schulleitungen mit der Systementwicklung auseinander und schaffen Voraussetzungen, damit die Leitungen in den schulischen Teams wirksam werden.

Ziele

  • Sie sind fähig, Teamsitzungen effizient, ergebnisorientiert und in guter Atmosphäre zu leiten.
  • Sie können die Teamkooperation auf den Unterricht fokussieren, eine produktive Kommunikation im Team unterstützen und Gelegenheit für Reflexion und Feedback schaffen.
  • Als Schulleitung setzen Sie sich mit der Organisation und Entwicklung Ihrer Schule auseinander und können die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die Teamleitungen ihre Aufgaben und Funktionen gut erfüllen können.

Alle Informationen zu Durchführungsdaten, Kosten und Rahmenbedingungen finden Sie im Kursprospekt (PDF)



Weiterbildung für Fachpersonen Psychomotorik und Logopädie

Bild Legende:

Angebote des PZ.BS für Fachpersonen Psychomotorik

Angebote des PZ.BS für Fachpersonen Logopädie