Sie sind hier: Startseite / Beruf und Weiterbildung / Weiterbildung für Lehrpersonen / Nach- und Zusatzqualifikationen

Artikelaktionen

Nach- und Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikationen (CAS und Module) für Lehrpersonen Basel-Stadt, die von der Volksschulleitung Basel-Stadt auf Antrag bezahlt werden (diverse Anbieter):

Finanzierung zu 100%

 

CAS Interkulturelle Bildung und Deutsch als Zweitsprache

IWB PH FHNW

CAS Literale Praxis in Schule und Bibliothek

IWB PH FHNW

CAS Bilingualer Unterricht an der Volksschule (F oder E)

PH LU

CAS für Technische Bildung

IWB PH FHNW

CAS Fachdidaktik Natur und Technik

IWB PH FHNW

CAS Textiles Gestalten – Textildesign und Textiltechnik

IWB PH FHNW

CAS Ästhetische Bildung – Gestaltung

IWB PH FHNW

CAS E-Learning Design

PH LU

CAS Digitale Medien im Unterricht

PH BE

CAS ICT in der Schule

PH BE

CAS Pädagogischer ICT-Support PICTS

IWB PH FHNW,

CAS Bildung und Erziehung 4- bis 8-jähriger Kinder

IWB PH FHNW

CAS Heterogenität und Zusammenarbeit im Unterricht

IWB PH FHNW

CAS Kommunikative Prozesse und Beratung

HfH

CAS Soziales Lernen in der Schule

IWB PH FHNW

CAS Integration von SuS mit Verhaltensstörungen

HfH

CAS Lerncoaching

IWB PH FHNW

CAS Begabungs- und Begabtenförderung

IWB PH FHNW

CAS Von der Schule zum Beruf (Profil A: Fach-LP Berufswahlunterricht)

IWB PH FHNW

CAS Förderdiagnostik und Lernbegleitung

IWB PH FHNW

 

Finanzierung zu 50%

 

CAS Gestaltung und Kunst

PH TG

CAS Kompetent unterrichten mit Musik

IWB PH FHNW

CAS Musikpädagogik – instrumentaler Gruppenunterricht

HSM/FHNW

CAS Kollektive Musizierformen

HKB (Bern)

CAS Klassenmusizieren

ZHdK

CAS Fachdidaktik Sport

IWB PH FHNW


Weitere CAS auf Anfrage der Schulleitungen

Anmeldung und Finanzierung
Angaben zur Anmeldung und Finanzierung finden sich in der Weisung betreffend Finanzierung von Erweiterungsstudiengängen, Zusatzqualifikationen, Nachqualifikationen und Masterstudiengängen der Volksschulen Basel-Stadt vom 11. Januar 2017.