Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

25 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Der Weg eines Prinzen zur Erleuchtung
Im Rahmen der Ausstellung «Erleuchtet» bietet das Museum der Kulturen einen Workshop an, der anhand der rund 180 Exponate in die Welt des Buddhismus einführt. Das Schulblatt hat Niklaus Leuenberger und seine 3. Klasse aus dem Neubadschulhaus auf dem interaktiven Rundgang begleitet.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
10‘000 Lego-Teile – eine Stadt
Lernen und Spass haben mit Lego: Das Projekt «Wir bauen unsere Stadt» des Standorts Isaak Iselin begeistert Kindergarten- und Primarschulklassen. Zusammen mit der Erlebnispädagogin Salome Oppliger hat Schulleiter Pascal Steiger ein Lego-Projekt entwickelt, das auch für andere Standorte buchbar ist. Geplant ist zudem ein Lego-Zimmer im Schulhaus.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
«Wir haben nie gesagt, wir wollen Fernunterricht»
«Ein Grossteil der Lehr- und Fachpersonen hat sich ein Bein ausgerissen und versucht, das Beste aus der Situation zu machen.» Diese positive Erfahrung nehmen sowohl Thomas Grossenbacher, Leiter der ICT-Medien, wie auch Gaby Hintermann von der Volksschulleitung aus den langen Wochen mit, an denen an den Schulen kein Präsenzunterricht stattfinden konnte. Wie immer in unvorhersehbaren Krisen waren nicht Aktionismus oder Perfektionismus gefragt, sondern pragmatische Lösungen.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Im Umgang mit Langeweile geübt
Unfreiwillig, aber wirksam: Das Projekt «Spielzeugfreier Kindergarten» im Gellert war eine optimale Vorbereitung auf den Corona-Shutdown. Als hätten sie geahnt, dass schon bald Eigeninitiative im höchsten Mass gefragt ist: Zwei Basler Kindergärten hatten im Januar sämtliche Spielsachen für zwölf Wochen in die Ferien geschickt.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Mittelschulen haben sich am Dreitageblock vernetzt
Die fünf Gymnasien und die FMS haben dieses Jahr den Dreitageblock dazu genutzt, sich standortübergreifend über ihre Erfahrungen mit der Digitalisierung des Unterrichts auszutauschen. Eine kleine Umfrage bei Lehrpersonen zeigt: Auch wenn der Austausch nur online stattfinden konnte, dürfte einiges davon über den Tag hinaus im Unterricht ankommen.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel