Sie sind hier: Startseite / Unterstützung / Bibliothek, Leseförderung / Schulbibliotheken

Artikelaktionen

Schulbibliotheken

Lesung in der Mediathek des Gymnasiums Leonhard ©PZ.BS
Bild Legende:

Die Bibliothek des Pädagogischen Zentrums PZ.BS unterstützt die Basler Schulbibliotheken und fördert deren Entwicklung. Sie berät die Leiterinnen und Leiter bei der Führung ihrer Schulbibliothek und unterstützt diese und die Schulleitungen im Bereich der Leseförderung und Medienerziehung. Jeder Schule ist es freigestellt, wie sie ihre Bibliothek benennen will. Ob Mediothek, Lesestube oder Informations- und Medienzentrum, der Auftrag bleibt gemäss der neuen Ordnung für die Schulbibliotheken gleich.

Die Bibliothek des Pädagogischen Zentrums PZ.BS leitet die Arbeitsgruppe Basler Schulbibliotheken, in der je zwei Personen pro Schulstufe vertreten sind. Zusammen setzen sie sich dafür ein, dass die Bibliotheken zu einem zentralen, nicht mehr wegzudenkenden Ort der Schule werden. Sie unterstützten die Bibliotheken dabei, ihren Auftrag zu erfüllen, nämlich einerseits Lust und Freude am Lesen zu wecken und andererseits die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, sich aus der grossen Informationsflut selbständig Wissen zu beschaffen.

Die AG entwickelt Projekte zur Leseförderung und Medienerziehung und entscheidet darüber, welche Schulbibliotheksprojekte finanziell unterstützt werden sollen. Die AG Basler Schulbibliotheken ist die Nachfolgerin der Basler Jugendschriftenkommission JSK.

Ordnung für die Schulbibliotheken
Weisung für den Betrieb von Schulbibliotheken an der Volksschule (ab Schuljahr 2016/17)
Modell-Pflichtenheft für Schulbibliotheken der Primarstufe / der Sekundarschule


Projekte in Schulbibliotheken

Jährlich können die Schulbibliotheken für spezielle Projekte zur Aufwertung ihrer Bibliothek bei der AG Schulbibliotheken Zusatzkredite beantragen. Die Anträge müssen jeweils bis Mitte Mai eingereicht werden. Die dazugehörenden Unterlagen können von Januar bis Mitte Mai auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Vorgehen Bibliotheksprojekte 2019

Nützliche Links für Bibliotheksprojekte

Richtlinien für Schulbibliotheken
2014 überarbeitete Richtlinien, herausgegeben von der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der allgemeinen öffentlichen Bibliotheken SAB

Handbuch für die Zusammenarbeit von Bibliothek und Schule (bischu)

Online Bibliothek Buchknacker
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre mit Dyslexie oder Legasthenie können hier 25'000 Hörbücher und E-Books kostenlos ausleihen.


Schulbibliotheksverbund

Den Schulbibliotheken in der Stadt Basel wird eine zentrale Bibliothekssoftware im Verbund mit der GGG Stadtbibliothek Basel angeboten. Dies ist ein gemeinsames Projekt der Bibliothek mit der Abteilung ICT Medien des Pädagogischen Zentrums PZ.BS.

Weitere Auskünfte erhalten Sie hier:

Für das Bereitstellen und den Support der Hardware (PCs und Drucker) sowie die Anbindung an die eduBS-Benutzerverwaltung ist ICT Medien zuständig. Telefonischer Support: 061 373 31 00.

Bei Fragen zur Nutzung der Bibliothekssoftware, zum Katalogisieren und zur Ausleihe wenden Sie sich an Stephanie Wagner: stephanie.wagner@bs.ch oder 061 267 69 39.

Bei Fragen zur Entwicklung der Bibliothek und Unterstützung von Bibliotheksprojekten wenden Sie sich an Roger Meyer: oder 061 267 68 34.

Kontakt

PZ.BS Bibliothek

Binningerstrasse 6
4051 Basel
Telefon: +41 61 267 68 37
Fax: +41 61 267 68 35
Mail: E-Mail