Sie sind hier: Startseite / Unterstützung / Bibliothek, Leseförderung / Leseförderung

Artikelaktionen

Leseförderung

Leseförderung
Bild Legende:

Vielen Kindern fehlt es an den Möglichkeiten, breite Erfahrungen im Reich der Wörter – in welcher Sprache auch immer – zu sammeln. Mit Bildern illustrierte Geschichten bieten ihnen eine gute Möglichkeit, sich mit der Welt und deren Benennung lustvoll auseinanderzusetzen. Geschichten fördern die Fantasie der Kinder und helfen ihnen, eine Sprache für ihre Ideen, Vorstellungen und Gefühle zu finden. Die Bibliothek des PZ.BS organisiert deshalb regelmässig Veranstaltungen zur Leseförderung.

Auf dem Basler Jugendbücherschiff werden jedes Jahr Ende Januar rund 2'000 Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur ausgestellt. Dazu gibt es ein breit gefächertes Begleitprogramm.

Die Veranstaltungsreihe «Literatur aus erster Hand» bietet Schulen die Möglichkeit, während einer Woche kostenlos direkte Begegnungen mit Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt zu buchen.

Zweimal jährlich werden in der «Basler Biechergugge» Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur vorgestellt und bewertet.

PZ.BS Bibliothek

Binningerstrasse 6
4051 Basel
Telefon: +41 61 267 68 37
Fax: +41 61 267 68 35
Mail: E-Mail
Website

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

10:00 - 17:30 Uhr

Ausnahmen