Sie sind hier: Startseite / Unterstützung / Beratung für Lehrpersonen / Psychologische Beratung

Artikelaktionen

Psychologische Beratung

Beratung für Lehrerinnen und Lehrer

Bild Legende:

Die Beratung steht allen offen, die im Kanton Basel-Stadt an einer öffentlichen Schule tätig sind: Lehrpersonen, Schulleitungen, Betreuungspersonen etc.

Unsere Beratungsgespräche sind

  • vertraulich
  • freiwillig
  • kostenlos

Unser Arbeitsgebiet in Stichworten

  • Umgang mit belastenden Situationen, persönlich und beruflich
  • Balance halten, Gesundheitsverhalten überprüfen
  • mit den Ansprüchen an sich selber klarkommen
  • Burnout vermeiden; Ressourcen stärken
  • persönliche und berufliche Krisen meistern
  • Zusammenarbeit in der Schule / Kooperationen aufbauen und pflegen
  • Konflikte konstruktiv angehen
  • Umgang mit schwierigen Schulsituationen
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Wege finden zu mehr Gelassenheit, Freude und Sinnerfüllung
  • berufliche Entwicklung überprüfen

Angebot und Kontakt

Wir beraten Einzelpersonen, Gruppen oder Teams. Unser Ziel sind «Beratungen nach Mass»: zentriert auf die jeweilige Person in ihrer aktuellen Situation. Wir arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert und verweisen Sie weiter, wenn andere Fachstellen oder -personen für Ihr Anliegen besser geeignet sind.

Persönlich erreichen Sie unsere Beraterinnen und Berater am besten von Montag bis Freitag, 13.00–13.45 Uhr, unter Telefon 061 261 26 36. Das Sekretariat ist montags bis mittwochs von 8–12 Uhr besetzt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Nachricht auf dem Telefonbeantworter zu hinterlassen oder eine Terminanfrage an beratung.pz@bs.ch zu richten.

Informationsbroschüre Angebote und Kontakt (PDF)


Coachings: Zusammenarbeit im Team

Teamarbeit gemeinsam aktiv gestalten
Die "Beratung für Lehrerinnen und Lehrer" des PZ.BS unterstützt schulische Teams aller Art beim Gestalten ihrer Zusammenarbeit. In meist zwei Coaching-Gesprächen werden Erwartungen, Wünsche und Rollen geklärt. Gemeinsam erarbeiten wir die Basis für eine konstruktive Teamarbeit und Lösungen für Ihre Anliegen.

Anspruchsvolle Unterrichtssituationen meistern - ein Training für Lehrpersonen
Grundkompetenzen in Körpersprache, Auftritt und Selbstmanagement sowie das Modell der "kontrolliert eskalierenden Beharrlichkeit" werden vermittelt und spielerisch eingeübt.

 


Beratungsangebote für die öffentlichen Schulen von Basel-Stadt (PDF)