Sie sind hier: Startseite / Unterricht / Lehrpläne und Stundentafeln / Volksschulen / Stundentafel und Unterrichtszeiten

Artikelaktionen

Stundentafel und Unterrichtszeiten

Am 11. Juni 2012 haben der Erziehungsrat von Basel-Stadt und am 13. Juni 2012 der Bildungsrat von Basel-Landschaft eine gemeinsame Jahresstundentafel vom Kindergarten bis Ende Gymnasium beschlossen. Sie setzt sich zusammen aus je einer schulstufenspezifischen Stundentafel für die Primarstufe, für die Sekundarschule und für das Gymnasium. Bis auf marginale Unterschiede ist die Stundentafel der beiden Kantone identisch. Die neue Stundentafel wird in beiden Kantonen bei den Volksschulen ab dem Schuljahr 2015/2016 gleichzeitig mit der Einführung des Lehrplans 21 und abgestimmt auf die Umstellung der Schulstrukturen eingeführt. Beim vierjährigen Gymnasium wird die neue Stundentafel ab dem Schuljahr 2014/2015 wirksam.

Für die Umsetzung der Stundentafel wurden zwei Handreichungen für die Primarstufe und für die Sekundarschule erarbeitet. Passend zur Stundentafel hat der Erziehungsrat überdies im Juni 2013 neue Unterrichtszeiten festgelegt. Die Unterrichts- und Betreuungszeiten ab dem Schuljahr 2015/2016 sind in der Handreichung Stundentafel für die Primarstufe und für die Sekundarschule festgehalten.

Primarstufe

Sekundarschule

Umsetzungsbeispiele — 385Kb

Beilage zu den Handreichungen Stundentafel Primarstufe und Sekundarschule

Zeitstruktur der Basler Schulen für die neuen Stundentafeln ab
Schuljahr 2015/16

Volksschulen

Regina Kuratle
Projektleiterin Lehrplan 21
Leimenstrasse 1
4001 Basel
Telefon: +41 61 267 56 12
Mail: E-Mail