Sie sind hier: Startseite / Unterricht / Fernunterricht / Arbeiten mit der ICT-Infrastruktur

Artikelaktionen

Arbeiten mit der ICT-Infrastruktur

Bild Legende:

Auch wenn nicht alle Schülerinnen und Schüler zu Hause dieselben Mittel und gleich viel Unterstützung haben, sind digitale Werkzeuge eine von verschiedenen Möglichkeiten, Schule trotzdem stattfinden zu lassen. Das Team von ICT Medien zeigt auf diesen Seiten, welche Werkzeuge Sie dafür nutzen können und wie. Es ist die Entscheidung der Schule oder der einzelnen Lehrpersonen, welche Angebote in der jeweils spezifischen Situation sinnvoll sind.

Für den Unterricht stehen Basler Lehr- und Fachpersonen je nach Schulstufe unterschiedliche digitale Tools zur Verfügung.

Zusammenarbeit im Kollegium

Zur Kommunikation und Kollaboration im Kollegium können alle Lehrpersonen die Plattform Office 365 mit der App «Teams» nutzen. In «Teams» können Chats, Video-Besprechungen und Telefonkonferenzen abgehalten werden. Anleitungen zu Office 365

Für vertrauliche Gespräche und Besprechungen mit bis zu zehn Teilnehmenden steht eduBS-Treff für Videobesprechungen zur Verfügung. Anleitung zu eduBS-Treff

Die E-Learning-Plattform eduBS-ILIAS verfügt ebenfalls über viele Features, die eine digitale Kommunikation und Kollaboration ermöglichen. Anleitungen zu eduBS-ILIAS

eduBS-Drive ist ein sicherer Cloudspeicher und Teil von eduBS-Teamwork (eduBS-Mail). Ordner und Dateien können mit anderen eduBS-Usern geteilt und auch online bearbeitet werden. Anleitung zu eduBS-Drive

ICT Medien

Spalenvorstadt 14
4051 Basel
Telefon: +41 61 373 31 00
Website