Artikelaktionen

Wasser

Bild Legende:

Rhein, Birsig, Birs, Wiese und die diversen Teiche sind von vielfacher Bedeutung für die Entwicklung der Stadt. Genauso die Fähren, die Brücken, die Brunnen und nicht zuletzt die Mühlen, die für die Papierherstellung im St. Albantal und für das Gewerbe im Kleinbasel wichtige Energiequellen waren. Auf vielen Basler Brunnen zeigt das Basler Fabelwesen Basilisk die Gefahr, die vom unkontrollierbaren Wasser für die Stadt ausging.

Kapitel Wasser (pdf)
Was bedeuten die Piktogramme auf den Arbeitsblättern?
Bezug zu NMG-Kompetenzen nach Lehrplan 21: 5.3, 6.3, 9.2


 

Materialien

«Die Fähre ist los!» ist eine Kopie der online Berichterstattung aus der Basler Zeitung zum Vorfall im Juni 2013, als das Seil der neuen Fähre bei einer Überfahrt riss.

Der Text zum Käppelijoch ist als zusätzlicher Text für Schülerinnen und Schüler gedacht. Er kann zum Nachdenken über die damaligen körperlichen Strafen anregen.

Das Basilisken-Gedicht über dem Gerberbrunnen (vgl. Foto S. 14) als pdf und als Hörtext.

Artikel über das Basler Wappentier in der Tageswoche: «Wie Basel zu seinem Monster kam».

Hörtext zum Dialog mit dem Fährimaa, Auszug aus dem Text «‹D’Fähry› – die Basler Rhein-Fähre» (vgl. S. 15 im Skript).

Die Arbeitsblätter zum Thema «Schifferkinder» zeigen, wie Kindern leb(t)en, deren Eltern auf einem Rheinschiff arbeiten.

Fotos

Bild Legende:

Das Fotoalbum Wasser zeigt vor allem historische Fotos und Darstellungen zu den ehemaligen Basler Wasserläufen, Mühlbächen und Teichen, zu Birsig, Birs und Wiese und zum Rheinufer und Rheinhafen. Sie sollen zum Vergleich mit der Gegenwart anregen.

Lösungsvorschläge

Die Mehrzahl der Aufgaben lässt verschiedene, individuelle Lösungsmöglichkeiten der Kinder zu. Sie können als Einstieg in Gespräche über verschiedene Perspektiven der Schülerinnen und Schüler genutzt werden. Die eindeutigen Lösungen sind hier abrufbar:

Literaturangabe

  • Thomas Hofmeier: Basels Ungeheuer (2012). Das zweite Buch zum Basilisken, dem Basler Symboltier, unternimmt den Versuch, die Vielzahl unterschiedlicher Basilisken übersichtlich darzustellen. Zudem werden Fragen rund um das Fabeltier beantwortet. Wie entsteht ein Basilisk? Wie kann man ihn töten? Wann taucht er in Basel auf, und haben die Basler ihn «erfunden»? Die Krönung des Buches ist zweifellos die Aufstellung aller in Basel vertretenen Typen von Basilisken, die manchen Spaziergang durch die Stadt zur spannenden Basiliskenjagd macht. 

Links

  • Der Basler Brunnenführer listet alle Basler Brunnen auf: Mit Foto, Standort und kurzer Beschreibung.
  • Basler Rheinhafen: Die Seite des «Port of Switzerland» liefert Informationen zum Hafenbetrieb, zur Schifffahrt und zu Führungen im Basler Rheinhafen.
  • Die Ausstellung Verkehrsdrehscheibe Schweiz und unser Weg zum Meer im Basler Hafen bietet eine Einblick in die Welt des Transports und der Schiffahrt.
  • Artikel über den Basilik im Drachen-Wiki, basierend auf dem Wikipedia-Eintrag zum Thema. Reich bebildert und mit historischen Informationen.