Sie sind hier: Startseite / Schullaufbahn / Primarschule

Artikelaktionen

Primarschule

Bild Legende:

Nach zwei Jahren Kindergarten treten die Kinder in die Primarschule über. Im Zuge der Schulharmonisierung wurde die Primarschule von vier auf sechs Jahre verlängert. Sie befindet sich in der Regel in Wohnnähe des Kindes. Die Primarschule bildet zusammen mit dem Kindergarten die Primarstufe.

Die Basisinformationen zur Primarschule finden Sie auf der Webseite Volksschulen.

Kurzporträt Schullaufbahn Primarstufe

Checks

In der 3. und 6. Primarschulklasse wird ein Check, ein kompetenzorientierter Leistungstest, durchgeführt. Mit Hilfe der Checks werden auch in den anderen drei Kantonen des Bildungsraums Nordwestschweiz Schülerinnen und Schüler getestet. Die Auswertung der Checks ermöglicht den Vergleich der Leistungen des einzelnen Kindes mit denjenigen der Kinder auf gleicher Schulstufe in der ganzen Nordwestschweiz.

Mehr zu den Checks

Übertritt

Nach der Primarschule treten die Kinder in einen der drei Leistungszüge der Sekundarschule über (A-Zug, E-Zug oder P-Zug). Der Selektionsentscheid kann durch eine freiwillige Aufnahmeprüfung korrigiert werden. Die detaillierten Bestimmungen zur Beurteilung in der Primarschule respektive zum Übertritt in die Sekundarschule finden sich auf der Webseite Volksschulen.

Mehr zur freiwilligen Aufnahmeprüfung

Volksschulen

Sekretariat
Kohlenberg 27
4001 Basel
Telefon: +41 61 267 54 60
Mail: E-Mail
Website

Gemeindeschulen von Bettingen und Riehen

Sekretariat
Erlensträsschen 10
4125 Riehen
Telefon: + 41 61 208 60 00
Mail: E-Mail
Website