Sie sind hier: Startseite / Schulentwicklung / InfoMentor

Artikelaktionen

InfoMentor

Webbasierte Lehr- und Austauschplattform

Bild Legende:

 

 

 

 

 

 

 

InfoMentor ist eine webbasierte Lehr- und Austauschplattform für Basler Lehrpersonen. Die Software läuft auf allen Geräten.

Anleitung zum Login

Übersicht Plattformen und Programme

Was kann InfoMentor?

Die Softwarelösung InfoMentor, die im Rahmen des Projekts SoLe entwickelt wird, unterstützt die pädagogischen Prozesse der Förderung und Beurteilung vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe I. Konkret geht es darum, dass die Lehrpersonen alle durch die Schullaufbahnverordnung und Sonderpädagogikverordnung vorgeschriebenen Formulare wie Zeugnis, Lernbericht, Absenzen, iLz-Bericht oder Nachteilsausgleich elektronisch ausfüllen. Darüber hinaus werden Zusatzfunktionen zur Verfügung stehen, die den Lehrpersonen bei der Planung und Durchführung des Unterrichts einen Mehrwert bringen und die Kommunikation untereinander sowie mit den Schülerinnen und Schülern erleichtern sollen.

Wann kommt InfoMentor?

Die Software wird gemäss folgendem Zeitplan eingesetzt:

  • Schuljahr 2016/17: Erprobung an sechs Schulen
  • Schuljahr 2017/18: Schulung und Einführung an allen Sekundarschulen
  • Die Primarschulen führen die Software bis spätestens Schuljahr 2020/21 ein.

Projektorganisation

Im Jahr 2014 wurde eine öffentliche GATT/WTO-Ausschreibung durchgeführt, aus der die Softwarefirma InfoMentor als Sieger hervorgegangen ist. Das Erziehungsdepartement hat darauf eine Projektorganisation eingesetzt, die aus einer Projektleitung und einer Begleitgruppe sowie drei Teilprojektgruppen besteht.

IT-Infrastruktur an den Basler Schulen

Die Infrastruktur – Hardware und Netz – ist wegen der laufenden Schulumbauten noch nicht an allen Standorten so ausgebaut, dass die heute geltenden Standards erfüllt werden. Im Verlauf der nächsten drei Jahre werden alle Schulen dementsprechend ausgerüstet. InfoMentor kann dennoch unabhängig vom IT-Umsetzungsstand an den Schulen entwickelt und eingeführt werden.

Volksschulen

Lukas Kissling
Schulentwicklung
Kohlenberg 27
Postfach
4001 Basel
Telefon: +41 61 267 90 15
Mail: E-Mail