Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / Weiterbildungen zum Holocaust und zum Museumskoffer im März 2020

Artikelaktionen

Weiterbildungen zum Holocaust und zum Museumskoffer im März 2020

05.02.2020
Geeignet für Lehrpersonen von 3. bis 6. Klassen der Primarschule
Bild Legende:

Am 18. März 2020 finden am Pädagogischen Zentrum PZ.BS zwei Weiterbildungen im Fachbereich NMG/RZG statt:

Verfolgt und vertrieben – lernen mit Biografien zum Holocaust
Was tun, wenn Kinder fragen, ob es stimme, dass Hitler sechs Millionen Juden vergast habe? Bringen Kinder der Primarstufe Fragen zum Holocaust in den Unterricht, sollten Sie darauf reagieren. Aber wie? Im Kurs lernen Sie dazu Lehrmittel und Lernmaterialien für den stufengerechten Unterricht ab der 5. Klasse der Primarschule kennen. Thematisiert werden zum Beispiel Lebensgeschichten jüdischer Kinder, die zur Zeit des Nationalsozialismus in die Schweiz geflohen sind.

Mittwoch, 18.3.2020, 14.00–17.00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung

Erforschen und Begreifen im Museum – Arbeiten mit dem Museumskoffer
Mit den Objekten und Materialien aus den Museumskoffern «Dinosaurier – Herrscher im Erdmittelalter» und «Evolution des Menschen» holen Sie ein Stück Museum ins Klassenzimmer. Mit Hilfe des dazu entwickelten didaktischen Materials erforschen Schülerinnen und Schüler Objekte und Objektgruppen. Damit können sie einen Besuch im Naturhistorischen Museum Basel anschaulich vor- oder nachbereiten.

Mittwoch, 18.3.2020, 15.30–18.00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung