Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / Veranstaltungsreihe zu Gender, Sexualität und Pädagogik

Artikelaktionen

Veranstaltungsreihe zu Gender, Sexualität und Pädagogik

09.01.2020
Diskussion mit Volksschulleiter Dieter Baur am 19. Mai
Bild Legende:

Was kann die Schule tun, damit sich Schülerinnen und Schüler nicht durch stereotype Gendervorstellungen in ihrer individuellen Entwicklung einschränken lassen? Antworten darauf gibt eine Veranstaltungsreihe zu Gender, Sexualität und Pädagogik der Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Basel-Stadt, des Feministischen Salons und des Unternehmens Mitte. Den Anfang machte am Dienstag, 14. Januar 2020, eine Einführung in die Grundlagen der Gendertheorie und der Pädagogik mit der Sozialwissenschaftlerin Ines Pohlkamp. «Sex, Gender und interkulturelle Pädagogik an Basler Schulen» lautet das Thema einer Diskussion am 19. Mai 2020, an der sich auch Volksschulleiter Dieter Baur beteiligen wird.

Weitere Informationen