Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / «Literatur aus erster Hand» vom 11. bis 15. November 2019

Artikelaktionen

«Literatur aus erster Hand» vom 11. bis 15. November 2019

09.08.2019
Die Anmeldung für die Lesewoche öffnet am 12. August
Bild Legende:

«Literatur aus erster Hand» bringt Jugendbuchautorinnen und Jugendbuchautoren in direkten Kontakt mit ihrem Lesepublikum. Während der Lesewoche besuchen Literaturschaffende Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen und private Anlässe. Im November 2019 mit dabei sind John Kilaka, Martin Klein, Christian Linker, Christina Röckl, Severin Schwendener, Nina Wehrle und Boris Zatko. Detaillierte Informationen finden Sie im Flyer.

Lesungen können am Vormittag oder Nachmittag gebucht werden. Es sind maximal drei Lesungen pro Tag für den Autor oder die Autorin machbar. Für Schulklassen aus dem Kanton Basel-Stadt sind die Besuche dank eines Projektbeitrags des Kantons Basel-Stadt kostenlos. Die Anmeldung für Schulklassen ist ausschliesslich über den Anmeldelink und nur zwischen dem 12. und dem 31. August 2019 möglich.

Mehr zu «Literatur aus erster Hand»: www.edubs.ch/laeh