Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / Kunst und Informatik spielerisch verbinden

Artikelaktionen

Kunst und Informatik spielerisch verbinden

21.01.2022
Kunstwerke animieren mit Scratch – für die Sekundarstufe I
Bild Legende:

Diese spielerisch, humorvolle Unterrichtsidee regt die Schülerinnen und Schüler zur Betrachtung bekannter Kunstwerke an. Gemeinsam überlegen sie sich, wo sich Bewegungen verstecken könnten oder animierte Veränderungen einbauen liessen. Umgesetzt werden die Ideen mit der Programmiersprache Scratch. Ein schönes Beispiel für fächerübergreifenden Informatikunterricht auf der Sekundarstufe I.

Weitere Informationen auf Zebis

Informationen zu Scratch auf eduBS