Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / «Kreative Methoden in Kunst und Design»

Artikelaktionen

«Kreative Methoden in Kunst und Design»

21.11.2018
Tagung für Gestalten-Lehrpersonen der Sek I und Sek II
Bild Legende:

Gerade mit Blick auf die digitalisierte Zukunft zählt Kreativität mit zu den wichtigsten Kompetenzen, die die Schule den Schülerinnen und Schülern mitgeben kann. Hier spielen die Fächer Bildnerisches Gestalten sowie Textiles und Technisches Gestalten eine wichtige Rolle. Weil Kreativität als etwas verstanden wird, das in allen Menschen angelegt ist, bedeutet Kreativitätsförderung in der Schule, den Lernenden einen Zugang zur eigenen Kreativität zu ermöglichen und deren bereits vorhandene Ressourcen weiterzuentwickeln.

Die Tagung «Kreative Methoden in Kunst und Design» stellt ein Forum zur Verfügung, um neue wissenschaftliche und didaktische Erkenntnisse der Kreativitätsförderung in den Gestaltungsfächern vorzustellen und zu diskutieren. Sie wird von der Pädagogischen Hochschule der FHNW organisiert und unter anderem vom Pädagogischen Zentrum PZ.BS unterstützt. Die Tagung richtet sich an Lehrpersonen der Stufen Sek I und II, Dozierende der Pädagogischen Hochschulen, Wissenschaftliche Mitarbeitende sowie Studierende.

Kreative Methoden in Kunst und Design
Samstag, 16. Februar 2019, 9.00–16.00 Uhr
Campus FHNW in Muttenz

Flyer
Anmeldung