Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / KompaSs-Weiterbildungen

Artikelaktionen

KompaSs-Weiterbildungen

31.10.2018
«Kompetenzorientierung an Schulen stärken» – praxisnah und fachbezogen
By Jaypee [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], from Wikimedia Commons
Bild Legende:

Kompetenzorientierung: ein inhaltsloses Modewort oder allmächtiger Zauberstab für guten Unterricht? Beides wird dem Konzept der Kompetenzorientierung nicht gerecht. Das PZ.BS bietet neu eine dreiteilige Weiterbildung an, in der Lehrpersonen praxistaugliche Elemente von Kompetenzorientierung in ihren Fachbereichen kennenlernen und in ihren Unterricht einfliessen lassen können. Dabei gehen wir von konkreten Unterrichtsbeispielen der Teilnehmenden aus und entwickeln zusammen fachspezifische Kriterien eines kompetenzorientierten Unterrichts. Die Kursteilnehmenden erhalten zudem Inputs zum Thema und entwickeln unter anderem geeignete Aufgaben und Beurteilungen im eigenen Fachbereich. In Einzelarbeit oder in Kooperation definieren wir individuelle Entwicklungsschwerpunkte und Unterrichtssequenzen, die wir im Kurs vorstellen und diskutieren, sodass sie für alle Teilnehmenden zugänglich sind. Zwischen den Präsenzveranstaltungen am PZ.BS werden die Unterrichtssequenzen geplant, im eigenen Unterricht ausprobiert und dokumentiert.

Dieses Format wird sowohl kursorisch als auch als Schulinterne Weiterbildung für (Fach-)Teams angeboten, was die Zusammenarbeit innerhalb des Standorts und eine gemeinsame Unterrichtsentwicklung und -haltung fördert.

Flyer mit weiteren Informationen