Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / Den Oberrhein entdecken

Artikelaktionen

Den Oberrhein entdecken

05.08.2019
Informationen zum Onlinespiel «Weltenbummler» für die Primarstufe
Bild Legende:

 «Weltenbummler» ist ein pädagogisches Onlinespiel, das Schülerinnen und Schüler der Primarstufe spielerisch den Oberrhein entdecken lässt. In einer Rundreise  – zunächst durch den Eurodistrict und später durch den gesamten Oberrhein – lösen die Spielerinnen und Spieler altersgerechte Aufgaben zu Orten des Gebietes, beispielsweise zur Geschichte oder Kultur. Die Schülerinnen und Schüler können nicht nur spielen, sondern auch selbst neue Aufgaben zu ihrem Eurodistrict erstellen. «Weltenbummler» kann auf französisch, deutsch oder zweisprachig gespielt werden und eignet sich für den Französisch- oder Sachunterricht. 

Link zum Onlinespiel

 

Finanzierung von Klassenbegegnungen
Im Rahmen des Interreg-Projekts können Lehrpersonen eine bi- oder trinationalen Klassenbegegnung im Oberrheingebiet organisieren. Aus dieser Begegnung sollte eine neue Aufgabe für das Onlinespiel hervorgehen. Der Trinationale Eurodistrict Basel berät Sie gerne. Neben einer finanzielle Unterstützung für die gemeinsame Besichtigung einer kulturellen Stätte, eines geschichtsträchtigen Ortes oder einer Natursehenswürdigkeit für Schülerinnen und Schüler aus dem Gebiet des Trinationalen Eurodistrict Basel werden Lehrpersonen auch bei der Suche nach einer passenden Partnerklasse unterstützt.

Mehr Informationen 

 

Fortbildung für Lehrpersonen
Speziell für Lehrpersonen werden regelmässig Fortbildungen angeboten. Die Fortbildung stellt das Onlinespiel und dessen Einsatzmöglichkeiten im Unterricht vor. Neben der Anwendung erfahren Sie mehr darüber, wie Schulklassen selbst neue Aufgaben entwickeln und diese in das Spiel integrieren können. Die Fortbildung richtet sich an Lehrpersonen der Schweiz, Deutschland und Frankreich aus dem Oberrheingebiet.

Nächste Termine: 9. Oktober 2019 in Mulhouse (F) und 16. Oktober 2019 in Strasbourg (F)

Mehr Informationen und Anmeldung

 

Ansprechpersonen im Kanton Basel-Stadt
Trinationale Eurodistict Basel
Marie-Aude Pirot
+33 3 89 67 06 79

 

Medienpädagogik Basel-Stadt
Christina Schmitt
+41 61 373 31 00