Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / «Energie- und Klimapioniere» geht in die zweite Runde

Artikelaktionen

«Energie- und Klimapioniere» geht in die zweite Runde

20.09.2021
Angebot für Klassen der 5. und 6. Primarschule und der Sekundarstufe I
Bild Legende:

Die Stiftung «my climate» bietet dieses Jahr wieder einen Projekttag für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Primarschule sowie der Sekundarstufe I an. Mit «Energie und Klimapioniere 2.0» lassen sich klimafreundliche Projekte gestalten. Das Angebot ist auf den Lehrplan 21 angepasst und fächerübergreifend konzipiert. Fachleute von «myclimate» und Freiwillige unterstüzten bei der Durchführung. Und so geht’s: Am Vormittag setzen sich die Kinder und Jugendlichen mit Hilfe eines spielerischen Postenlaufs mit den Themen Energie, Klima und Treibhauseffekt auseinander underhalten Lösungsvorschläge für eine klimafreundliche Zukunft. In ihrem Projekt werden die Schüler und Schülerinnen im Anschluss selber aktiv und fordern dabei eine andere Klasse heraus. Wer hat die innovativste Idee für ein Umweltprojekt? Die Projekte werden im Schulhaus umgesetzt und dokumentiert. Die Teilnahme kostet 50 Franken pro Klasse.

Weitere Informationen