Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / Das Genie aus Vinci

Artikelaktionen

Das Genie aus Vinci

16.05.2019
Informationen und Unterrichtsmaterialien zum berühmten Universalgelehrten
Bild Legende:

Vor rund 500 Jahren, am 2. Mai 1519, starb Leonardi da Vinci auf Schloss Clos Lucé an der Loire im französischen Amboise. Geboren wurde er am 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci. Der Junge, der nur mit Mühe Lesen, Schreiben und Rechnen lernte, wurde Maler, Bildhauer, Architekt, Musiker, Mechaniker, Ingenieur, Philosoph und Naturwissenschaftler und gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Seine zahlreichen Texte notierte er in Spiegelschrift.

Auf den folgenden Webseiten finden sich Informationen, Arbeitsblätter und Videos zu Leben und Werk Leonardo da Vincis.

Planet Wissen: «Leonardo da Vinci – das Universalgenie»
Der Text liefert grundlegende Informationen zum Leben und den Leistungen da Vincis.

scinexx – Das Wissensmagazin
Ein ausführliches Dossier mit Texten und Bildern, das den Wissenschaftler da Vinci ins Zentrum stellt.

«Leonardo da Vinci im Schulunterricht»
Dossier des deutschen Bildungsservers mit einer Zeittafel und Links zu Unterrichtsmaterial, sowohl zur Person da Vinci als auch zur Epoche der Renaissance.

Der Bau einer Leonardo-Brücke
Erklärvideo auf youTube (2.16 min)

Leonardo da Vincis Fallschirm im Praxistest
Video des Bayerischen Rundfunks, in dem der Fallschirm da Vincis am Mathematikum Giessen gebaut und getestet wird. (4.28 min)

«Leonardo da Vinci – Was erfand er wirklich?»
Neuste Forschungsergebnisse zeigen, dass viele Ideen schon existierten, bevor sie von da Vinci in seinen Zeichnungen festgehalten wurden. In der Sendung Terra X geht das ZDF dieser Aussage nach. (43.20 min)