Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Schlagzeilen / «Bettgeschichten»: eine Reise durch vier Jahrhunderte

Artikelaktionen

«Bettgeschichten»: eine Reise durch vier Jahrhunderte

07.02.2021
Virtueller Ausflug ins Landesmuseum für alle Schulstufen ab 4. Primar
Bild Legende:

Welches ist das wichtigste Möbelstück? Das Bett! Denn rund einen Drittel seines Lebens verbringt der Mensch darin. Bett und Schlafzimmer sind etwas Privates, meistens ist die Türe zu, wenn Gäste kommen. Das war allerdings nicht immer so. Am Hof des französischen Königs Ludwig XIV. zum Beispiel diente das Schlafzimmer als Bühne für die Machtdemonstrationen des Monarchen. Die virtuelle Führung des Landesmuseums nimmt Schülerinnen und Schüler mit auf eine Reise durch die Schlafzimmerkultur aus vier Jahrhunderten. Für Lehrpersonen gibt es Begleitmaterialien. Die virtuelle Führung «Bettgeschichten» dauert 45 Minuten und ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen