Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Basler Schulblatt / Conradin Cramer im Schulblatt

Artikelaktionen

Conradin Cramer im Schulblatt

Bild Legende:

Departementsvorsteher Conradin Cramer nimmt im Basler Schulblatt regelmässig zu aktuellen Fragen aus der Bildungspolitik Stellung. Die Schulblattredaktion führt dazu mit dem Vorsteher Interviews oder gibt ihm Gelegenheit, in persönlichen Statements die Lehr- und Fachpersonen der Schulen von Basel-Stadt über seine Haltung zu Themen aus seinem Aufgabengebiet zu informieren.

Berichte aus dem 2019

«Bei Zuteilungen und Leistungszügen darf es keine ‹Königswege› geben» (5/19, September)
Bildungsdirektor Conradin Cramer zu den Massnahmen zur Stabilisierung der Übertrittsquoten an den Schnittstellen PS–Sek I und Sek I–Sek II

Unterricht und Tagesstrukturen rücken noch näher zusammen (4/19, Juli)
Der Ausbau der Tagesstrukturen wird beschleunigt. Was bedeutet das für die Schulen?

Berichte aus dem 2017

«Die Checks sind für mich kein emotionales Thema»
Interview zur KSBS-Umfrage, wie die GeKo-Resolution umgesetzt werden soll (6/17, November)

Rückblick auf die Telefongespräche mit mehr als 70 Lehr- und Fachpersonen vom Frühling 2017 (6/17, November)

32 Jahre danach
Für Conradin Cramer war der erste Schultag als Bildungsdirektor ähnlich aufregend wie damals als frischgebackener Primarschüler (5/17, September)

Zehn Antworten auf zehn provokante Thesen
Ein erstes Schulblatt-Interview zum Amtsantritt von Conradin Cramer (4/17, Juni)