Sie sind hier: Startseite / Publikationen / Basler Schulblatt / Printausgabe

Artikelaktionen

Printausgabe

Das Basler Schulblatt (BSB) erscheint sieben Mal jährlich in gedruckter Form in einer Auflage von 6'000 Exemplaren. Mit Reportagen, Hintergrundberichten und regelmässigen Kolumnen vermittelt es Einblicke in Themen, die die Mitarbeitenden der Schulen beschäftigen. Die Rubrik «Recht schulisch» und viele Beiträge zu kulturellen Angeboten finden sich gesammelt auf dieser Webseite.

Aktuelle Ausgabe Basler Schulblatt:

Die Zukunft ist digital

Bild Legende:

Nicht nur Berufs- und Mittelschulen, auch die Volksschulen sehen sich zunehmend mit technischen Geräten, digitalen Lehrmitteln und neuen Ansprüchen an ihren Unterricht konfrontiert. Diesen Ansprüchen müssen Lehrpersonen aller Stufen genügen. Es gibt keine Wahl und ist eine Frage der Chancengerechtigkeit. Denn es darf nicht sein, dass es reine Glückssache ist, ob ein Kind auf die digitale Zukunft vorbereitet wird oder eben nicht.  Der Schwerpunkt dieser Schulblatt-Ausgabe zeigt, wie sich Basler Schulen und Lehrpersonen dieser Mammutaufgabe stellen (werden). Gefordert ist – neben den Lehrpersonen und Schulleitungen – auch die Politik. Sie muss die Zeichen der Zeit erkennen und die nötigen Mittel  bereitstellen. Laptops sind nun mal teurer als Wandtafelkreiden …

Bild Legende:

Jazz für die Schule
Der Jazzclub bird’s eye am Kohlenberg bietet diverse Schul-Workshops an, die über ein Budget der Kantonalen Konferenz Schulmusik finanziert werden können. Das Niveau dieser Workshops wird jeweils dem Alter angepasst. Waren sie früher eher auf Jugendliche ausgerichtet, gibt es heute auch Angebote für die Primarschule. Für die Schülerinnen und Schüler ist es ein ganz besonderes Erlebnis, in einem richtigen Jazzkeller Einblick in die lebendige Welt des Jazz zu erhalten und den Musikern an ihrem Arbeitsplatz, dem Konzertraum, zu begegnen.

Bild Legende:

Noch nicht der Weisheit letzter Schluss
Die Änderungsvorschläge in der Schullaufbahnverordnung sind in der Konsultation der KSBS auf wenig Gegenliebe gestossen. Insbesondere der Vorschlag, dass an der Primarschule künftig nur noch der Durchschnitt der Fächer Deutsch und Mathematik für die Übertrittberechtigung in die verschiedenen Leistungszüge der Sekundaschule entscheidend sein soll, wurde von fast 80 Prozent aller Teilnehmenden wuchtig verworfen.

Bild Legende:

Die übrigen Artikel der aktuellen Schulblattausgabe sind nachzulesen unter

BSB Nr. 7, Dezember 2018

Redaktionsstatut Basler Schulblatt

Redaktionsstatut Basler Schulblatt
Typ Titel Grösse
Redaktionsstatut Basler Schulblatt Redaktionsstatut Basler Schulblatt 20.2 KB
Basler Schulblatt

Leimenstrasse 1
4001 Basel
Telefon: +41 61 267 44 89
Mail: E-Mail

Kantonale Schulkonferenz

Leitender Ausschuss
Claramattweg 8
4005 Basel
Telefon: +41 61 267 63 71
Mail: E-Mail
Website