Sie sind hier: Startseite / Beruf und Weiterbildung / Schulinterne Weiterbildung und Beratung (SiWB)

Artikelaktionen

Schulinterne Weiterbildung und Beratung (SiWB)

Bild Legende:

Schulinterne Weiterbildung und Beratung ist ein zentrales Instrument für die Förderung von Lern- und Entwicklungsprozessen in Schulen und zur Stärkung der Professionalität und Zusammenarbeit. SiWB findet an der Schule statt und dient der standortspezifischen Entwicklung von Einzelpersonen, Teams und Kollegien. Das PZ.BS unterstützt Schulleitungen bei der Organisation von SiWB, indem es geeignete Referentinnen, Kursleitungen, Moderatoren oder Beratungspersonen vermittelt und finanziert.

Ziele schulinterner Weiterbildung und Beratung (SiWB)

SiWB als Steuerungsinstrument zur Entwicklung einer Schule:

Im Gegensatz zu individuellen Weiterbildungen, die Lehrpersonen im Rahmen der Personalentwicklung einer Schule besuchen, dienen schulinterne Weiterbildungsveranstaltungen und Beratungseinsätze der standortspezifischen Entwicklung von Teams und Kollegien.
Dabei kann es sowohl um unterrichtsbezogene Themen gehen als auch um die Zusammenarbeit und die Organisation einzelner Teams und des Gesamtkollegiums.
SiWB ermöglicht damit Führungspersonen einer Schule, die Entwicklung ihrer Schule zu steuern, indem sie Personal-, Unterrichts- und Organisationsentwicklung verknüpfen.
 

SiWB als massgeschneiderte Weiterbildung:

SiWB ist situationsbezogen, da sie sich an aktuellen standortbezogenen Themen sowie an bildungspolitischen Entwicklungen orientiert.
Sie richtet sich nach den (Mehr-)Jahreszielen sowie dem Bedarf und den Gegebenheiten der einzelnen Schule und wirkt nachhaltig, weil die neu erworbenen Erkenntnisse und Fähigkeiten direkt in den Arbeitsalltag der an der Schule Beteiligten einfliessen.

Themen für schulinterne Weiterbildungen und Beratungen SiWB

a) Unterrichtsentwicklung

Verbesserung der Unterrichtsqualität durch gemeinsame Arbeit an pädagogischen, didaktischen oder fachdidaktischen Fragestellungen
Beispiele:
- Wissens- und Kompetenzerwerb zu einem Fachgebiet mit und ohne externe Fachperson
- Fachdidaktische Einführungen in den Lehrplan 21
- Qualitätszirkel zu einem unterrichtsspezifischen Thema oder Projekt
 

b) Team- und Organisationsentwicklung

Verbesserung der Zusammenarbeit in Teams und im Gesamtkollegium
Beispiele:
- Führung pädagogischer Teams oder Fachteams
- Konfliktklärungen
- Entwickeln der Schulkultur
- Leitbildentwicklung

c) Management, Organisation und Führung der Schule

Optimierung der Führung und Organisation einer Schule
Beispiele:
- Entwickeln von Führungskompetenzen
- Rollenklärungen im Führungsteam
- Strategieprozesse
- Organisationsentwicklung in den Führungsstrukturen
- Weiterbildungsplanung der Schule

Zielgruppen schulinterner Weiterbildung und Beratung (SiWB)

Schulinterne Weiterbildungen (SiWB) können für Schulleitungsteams, Lehr- und Fachpersonenteams (einschliesslich Mitarbeitende Tagesstrukturen), für das gesamte Kollegium oder für schulübergreifende Teams angelegt sein.

SiWB-Kursleitungen

Als SiWB-Kursleitungen können Experten/Expertinnen, Kursleitungen, Beratungspersonen, Moderatoren/Moderatorinnen etc. von aussen oder Mitglieder der eigenen Schule herangezogen werden.

Ort der schulinternen Weiterbildung und Beratung

SiWB findet in der Regel am Arbeitsplatz statt.

Teilnahmeregelung

Die Arbeitsverpflichtung der Teilnehmenden sowie allfällige Beurlaubungen sind Sache der Schulleitung.

Finanzen

Die Schulleitungen erhalten vom PZ.BS jährlich ein Budget für schulinterne Weiterbildung und Beratung zur Finanzierung der Honorare und Spesen der SiWB-Kursleitungen (Experten, Moderatoren und Moderatorinnen, Beratungspersonen etc.). Diese richten sich nach den Finanzrichtlinien und Vorgaben des PZ.BS. Materialkosten und Spesen der Teilnehmenden gehen zu Lasten der Schule.

Vermittlung von SiWB-Kursleitungen durch das PZ.BS

Sie suchen z. B. eine Referentin zu einem Fachthema, einen Supervisor für die Begleitung eines schwierigen Teamprozesses, eine Beratungsperson für Schulleitungen oder eine Moderatorin für einen Kollegiumsanlass? Das PZ.BS () vermittelt Ihnen gerne geeignete Fachpersonen.

Ablauf/Prozessbeschreibung

siehe Vorgehen und Unterlagen

Hinweis: Für die schulinternen Weiterbildungen zum Lehrplan 21 (SiWB LP 21) sind andere Abläufe und Formulare vorgesehen. Weitere Informationen zu diesen Angeboten und zum Vorgehen finden Sie unter www.edubs.ch/weiterbildunglp21