Artikelaktionen

Holkurse

Ablauf

  • Das PZ.BS vermittelt der verantwortlichen Person der Schule Kontakt zur entsprechenden Kursleitung (mindestens 2 Monate vor der geplanten Durchführung).
  • Die weitere Absprache erfolgt direkt zwischen der verantwortlichen Person der Schule und der Kursleitung. Sie vereinbaren Ziel- und Inhaltsanpassungen, Termine, Dauer, Ablauf, etc. Der Kurs kann in der Schule oder im PZ.BS stattfinden. (Bitte Räume im PZ.BS frühzeitig reservieren bei: brigitte.doebelin@bs.ch, 061 695 99 38)
  • Die verantwortliche Person der Schule reicht den Kurs beim PZ.BS mit dem entsprechenden Formular ein. Sie legt eine Teilnehmendenliste bei.
  • Der Kurs wird vom PZ.BS eröffnet und administriert. 
  • Das PZ.BS schliesst mit der Kursleitung eine Honorarvereinbarung ab und rechnet mit ihr ab.
  • Das PZ.BS lädt die Teilnehmenden zum Kurs ein und evaluiert diesen bei den Teilnehmenden, der verantwortlichen Person der Schule und der Kursleitung.
  • Die Teilnehmenden erhalten einen Kursausweis.

Hinweis: Für die schulinternen Weiterbildungen zum Lehrplan 21 (SiWB LP 21) sind andere Abläufe und Formulare vorgesehen. Weitere Informationen zu diesen Angeboten und zum Vorgehen finden Sie unter www.edubs.ch/weiterbildunglp21

 

Kontakt

PZ.BS Kurse Weiterbildung

Claragraben 121
4005 Basel
Telefon: +41 61 267 17 50
Fax: +41 61 267 17 63
Mail: E-Mail