Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

12 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
«Jetzt braucht es eine zweite Welle»
Der Architekt Stephan Hug ist als Leiter der Abteilung Raum und Anlagen zuständig für die Schulraumplanung im Erziehungsdepartement. Im Gespräch mit dem Basler Schulblatt skizziert er die nächsten Entwicklungsschritte.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Weiterbildung – ein Privileg
Wer sich regelmässig weiterbildet, verspricht sich gemeinhin auch bessere Aufstiegschancen im Beruf. Bei Lehrpersonen ist die Motivation eine andere. Sie müssen sich weiterbilden, um neuen gesellschaftlichen und bildungspolitischen Anforderungen oder auch wissenschaftlichen Erkenntnissen gerecht zu werden. Aber was heisst müssen?
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Partizipation – aber wie?
Partizipation? Klar, klingt gut! Aber was heisst das genau? Was können wir als Schule, was kann ich als Lehrperson da konkret tun? Das Schulblatt hat sich an vielen Schulen umgehört. Und Erstaunliches erfahren!
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Routine: Fluch und Segen
Meist nützlich, zuweilen gefährlich, aber besser als ihr Ruf - erprobte Abläufe und Routine im Beruf erleichtern vieles. Das haben die vergangenen Monate schmerzlich vor Augen geführt. Betroffene schildern im Schwerpunkt dieser Ausgabe, wie sie auch nach Jahrzehnten im Beruf nicht in die Routinefalle tappen.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Einladung zur zweiten digitalen Geko
Der Leitende Ausschuss der KSBS hat sich entschieden, die Gesamtkonferenz 2022 am 30. März zum zweiten Mal digital durchzuführen. Nach den Begrüssungsansprachen des Präsidenten und des Vorstehers des Erziehungsdepartementes und dem geschäftlichen Teil ist am Morgen ein Referat zum Thema «Digitale Arbeitswelt - Schule der Zukunft» traktandiert.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Heiter kommt man weiter
Kaum eine Lehrperson würde sich ja als völlig humorlos bezeichnen. Doch was ist damit im Kontext des Unterrichts gemeint? Das Schulblatt hat sich auf die Suche gemacht, wo Humor an den Schulen seinen Platz hat und wie alle von einer humorvollen Lernatmosphäre profitieren. Humor öffnet im Unterricht viele Türen, hat aber auch seine Tücken.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Erste digitale GeKo
Auch in diesem Jahr wird es Corona-bedingt keine ordentliche GeKo als Präsenzveranstaltung geben. Online aber findet sie per Live-Stream statt. Es gibt wie immer ein Programm, einen Weiterbildungsteil und auch den gewohnten Kinderhütedients. In seinem Jahresbericht zieht der KSBS-Präsident Simon Rohner Bilanz.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
«Die Teilautonomie ist auf gutem Weg»
Seit rund einem Jahrzehnt gibt es die Teilautonomie an den Basler Volksschulen. Für Volksschulleiter Urs Bucher sind die teilautonomen Schulen aktuell eines der wichtigen Themen. Er hat den Eindruck, die grosse Mehrheit der Schulen sei mit dem aktuellen Spielraum zufrieden, würde sich aber wünschen, dass die Teilautonomie noch mehr genutzt wird.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Myni Schuelzyt
Die Schule ist weit mehr als eine Unterrichtsstätte. Sie ist über viele Jahre hinweg ein zentraler Lebensraum für Schülerinnen und Schüler. Das hinterlässt Spuren. Und bedeutet: Lehrpersonen tragen Verantwortung nicht nur für den Lernerfolg – sie sind auch wichtige Vorbilder. Denn Lehrpersonen sind immer auch Rollenmodelle.
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel
Corona – was bleibt?
Erinnern Sie sich? Als Fernunterricht und Videotalk noch nichts mit Ihrem schulischen Alltag zu tun hatten? Und Begriffe wie «Social Distancing», «Seifen-Boss» oder «exponentiell wachsende Verbreitungskurven» (Mathe-Lehrpersonen hier ausgenommen) nicht zu Ihrem aktiven Wortschatz gehörten?
Existiert in Publikationen / Basler Schulblatt / Artikel